<

Kategorien-Archiv Speisekarte

2022.05.13 Datenschutztag Hannover


Mit ca. 80 Teilnehmenden informiere ich mich vor Ort insbesondere über die Datenübertragung in Drittländer. Dabei spreche ich auch mit anderen Datenschutzbeauftragten aus Niedersachsen privat und fachlich.

Stichworte: , , , ,

2022.05.04 Cyber-Sicherheitstag in Bochum


Veranstalter: Allianz für Cybersicherheit / BSI Thema: Vorträge, Workshop, Network Inhalt: Mit ca. 150 Teilnehmenden informiere ich mich über aktuelle Entwicklungen was die IT-Sicherheit betrifft um meine Kunden noch besser beraten zu können.

Stichworte: , , , , ,

2022.04.21 Fotos und Datenschutz(Qualifikation)

#dtnschtz #blog #speisekarte Teilnahme am Webinar mit Fortbildungsbescheinigung. Eines meiner Spezialgebiet mit dem ich fast täglich, sei es privat, nebenberuflich und beruflich mit zu tun habe. Gerne gebe ich mein Wissen weiter. Auf der Cebit Hanover 2018 hielt ich spontan ein Vortrag zu dem Thema. Bei meinen Schulungen von Mitarbeitern und auch bei meinen Vorträgen zum Datenschutz, ist das Thema Fotos/Videos immerwieder ein Highlight.

Stichworte: , , , , , , , ,

2022.01.22 in Kooperation mit…

Datenschutz spielt auch bei den Projekten von Quant-X Security & Coding eine Rolle.
Lorenz Macke bringt seine Datenschutz Expertise in dieses Team ein.
Webseite www.quant-x-sec.com (neuer Tab)

Stichworte: , , , ,

3G am Arbeitsplatz Muster Nachweis

Es schreibt Ihnen Ihr persönlicher externer Datenschutzbeauftragter Lorenz Macke (Hannover)

3G am Arbeitsplatz: Kostenfreie Vorlage als Muster zur Dokumentation. Tabelle zur Erfassung 3G.
Hinweise zur Datenverarbeitung beim 3G Nachweis im Betrieb mit Datenschutzhinweisen.
Zustimmung und Einwilligungsmuster für Speicherung des 3G Nachweies inkl. Datenschutzhinweisen.
Erklärungen zu technischen und organisatorischen Maßnahmen sowie vereinfachter Erklärung des möglichen Ablaufes.

ACHTUNG: Es KEINE bundesweite Verpflichtung mehr für die Nachweiserbringung (außer einrichtungsbezogen). Jedoch haben Bundesländer die Möglichkeit, eine Verordnung zu erlassen, aus der eine Verpflichtung „die Verpflichtung zur Vorlage eines Impf-, Genesenen- oder Testnachweises …. in Betrieben, in Einrichtungen oder Angeboten mit Publikumsverkehr,“ hervorgeht (IFSG 28a (8))

„Soweit spezifische Verarbeitungsgrundlagen (beispielsweise in eventuellen Länderregelungen oder bezüglich bestimmter sensibler Bereiche) es vorsehen, kann eine zweckgebundene Verarbeitung von Impf- bzw. Genesungsstatus der Beschäftigten durch den Arbeitgeber unter Umständen möglich sein.“
(Stand 28.3.2022 Quelle Bundesministerium für Arbeit und Soziales FAQ Punkt 1.5 )

Unabhängig davon ist ein Test für ALLE durchaus denkbar.

Etwaige Dokumentationen sowie Kopien von G-Nachweisen sind deshalb
unverzüglich zu löschen!

Etwas anderes gilt nur dann, sofern der Arbeitgeber die weitere Verarbeitung (ausnahmsweise) auf
eine andere Rechtsgrundlage stützen kann, insbesondere bei schutzbedürftigen Einrichtungen.
(Stand 28.3.2022 Quelle Bayrische Aufsichtsbehörde für den Datenschutz)

Dieses Muster ist somit nur dann anwendbar, wenn in Ihrem Bundesland eine entsprechende Verordnung erlassen ist (Version 12 vom 28. März 2022)
3G Nachweis Muster und Hinweise Datenschutz PDF (speichern unter / siehe Downloads)

3G Nachweis Muster und Hinweise Datenschutz Docx Word (speichern unter / siehe Downloads)

Sollte doch wieder die „Epedemische Lage von nationaler Tragweite“ festgestellt werden UND Betrieben erneute die 3G Prüfung auferlegt werden, kann es gut sein, dass Sie hier wieder ein Muster finden.


Mindern Sie Ihr Risiko durch
– Schulung / Sensibilisierung der Mitarbeiter (Schulungsangebot als PDF)
– (Freiwillige) Bennennung des externen Datenschutzbeauftragten (Zeitungsbericht PDF / Übersicht Bilddatei jpg)

Empfehlung für Arbeitgeber die mindestens 2 Mal Pro Woche Ihren Mitarbeitern einen Selbsttest anbieten müssen:
Muster Datenschutzhinweise und Tipps für Selbsttest durch Arbeitgeber.

Weitere kostenfreie Datenschutz Muster und zum kurzen kostenfreien Datenschutz Quiz

Stichworte: , , , , , , , , , , , , , , ,

2021.11.20 Home Office Recht, Pflicht und Tipps

Sie erhalten die wichtigsten Hinweise zum Home Office, damit Sie erkennen was konkret zu tun ist!
Fragen:
-Welche Umstände können die Tätigkeit im Home Office verhindern?
+Welche Voraussetzung muss der Arbeitgeber schaffen, damit Home Office möglich ist?
-Was kann der Mitarbeiter für Gründe haben, nicht im Home Office zu arbeiten?
+Was muss seitens des Mitarbeiters vorhanden sein, damit Home Office möglich ist?

Bereiten Sie sich vor, denn Home Office kann (wieder) zur Pflicht werden!

Antworten:
Damit Sie Ihr Risiko mindern.
Damit Sie wissen, was zu beachten ist.
Damit Sie wissen, was zu tun ist.
Für Arbeitnehmer, Selbstständige und Arbeitgeber!

Individuelle Informationen aus den Bereichen:
Technik
Organisation
Richtlinien
Schulung
Verträge
(private Organisation der Mitarbeiter)

Zur Kontaktaufnahme für die kostenfreie Erstberatung, Ihr persönlicher
Home Office Berater

Tipps, Richtlinien und Quiz zum Thema HomeOffice
Hinweise zum Home Office

Es schreibt Ihnen Ihr persönlicher externer Datenschutzbeauftragter Lorenz Macke (Hannover)

Stichworte: , , , , , , ,