<

Google

2020.04.16 Corona Warn App TEST und Tipps

TEST Einchecken mit der Corona Warn APP – testen Sie jetzt! Scanne den Code mit der Corona Warn APP.
Es muss keine Internetverbindung bestehen.
! Es kommt zurecht der Hinweis, dass das Event 27.4.2021 beendet ist und ob man nachträglich einchecken möchte!
Nach dem „jetzt auschecken“ (erfolg spätestens nach 15 Minuten) bitte den Eintrag löschen.
Corona Warn APP -> Meine Check-Ins -> Die 3Punkte rechts neben dem Event anklicken -> Entfernen
Warum? Falls Jan Böhmermann wieder eincheckt und Co eincheckt und sich darunter ein in der APP hinterlegter Infizierter befindet, würde über die Corona Warn APP eine Aufforderung zum Test erfolgen.
Also nur TESTEN und dann wieder entfernen.

Der QR Code kann auch mit einem QR-Code Scanner gescannt werden. Wird die angezeigte Adresse angeklickt, wirde die Corona Warn App gestartet und es kommt die Frage ob man Einchecken möchte.
Die gesetzlichen Anforderungen an die Kontakt-Daten-Erfassung werden mit der Corona Warn APP NICHT erfüllt. Der Check In dient lediglich dem persönlichen Tagebuch.

Für gewerbliche Anbieter: Es besteht meiner Meinung nach keine Verpflichtung den Informationenpflichten gemäß Artikel 13 der DSGVO nachzukommen. Der QR-Code ersteller erhält keinerlei Daten vom QR-Code scannenden (im Gegensatz zur Luca APP wo Daten erhalten werden und somit auch Informationen zu geben sind.


Am 7.April 2020 habe ich begonnen, Information zum Thema Corona und APPs hier zu veröffentlichen.

Wer freiwillig Daten an das #RoberKochInstitut #RKI „spenden“ möchte, benötigt eine APP sowie Fitnessarmband oder Smartwatch.
Die Daten werden pseudonymisiert erfasst: Das RKI hat keine Kenntnis über den Anwender – nur durch Hinzuziehung von weiteren Informationen könnte eine Person identifiziert werden, wozu keine Erfordernis besteht. Die #Datenschutzhinweise der APP gefallen mir, zumal hier eine Regelung der #DSGVO positiv genutzt wird. #coronaapp #datenspende #datenspendeapp


Kurze Informationen zur #coronadatenspendeapp:
Einschätzung Info Corona Datenspende APP Info

Bisherige Geräte die Daten liefern können:
Fitbit, Garmin, Polar, Withings, GoogleFit, Apple Health

Google Play Store
https://play.google.com/store/apps/details?id=de.rki.coronadatenspende

App Store
https://apps.apple.com/de/app/corona-datenspende/id1504705422

Zur OFFIZIELLEN Seite der APP vom Robert Koch Institut
www.corona-datenspende.de (zuletzt geprüft 2.3.2021)

Die FAQ stehen auf meiner Seite nicht mehr zum Downlaod bereit.

Generell bei der Corona Warn App:
Bluetooth muss aktiviert sein um den Abstand zum anderen Handy zu messen. Das führt allerdings zu Nebenwirkungen, denen begegnet werden sollte:
– Da Bluetooth aktiviert ist, kann es dazu kommen, dass eine Kopplung mit anderen Geräten angefordert wird. Nehmen Sie (generell) keine Kopplung mit ihnen unbekannten Geräten vor.
– Unerwünschter technischer Kontakt per Bluetooth sowie Tracking u.a. in Einkaufszenten könnte stattfinden.
– Der Akkuverbrauch ist erhöht.

Update 25.Mai.2020: Informationen seitens Google – Androit zum Conona Update
-> VORSICHT: Google gibt an, dass die Standortermittlung (GPS) aktiviert sein muss. Die APP selber hat KEINEN Zugriff auf die Standortdaten. Google schon…
Nochmal: Für Kontaktverfolgung ist nicht der Standort (Hannover) relevant, sondern nur die Kontaktdauer und Enfernung von Gerät(Smartphone) zu Gerät (Smartphone) .

Grenzen der App:
1,4 Meter Abstand von Rücken zu Rücken an frischer (windiger) Luft, mit Mundschutz 15 Minuten ohne zu reden. Für die APP ist es ein Kontakt…

Update 2.April .2021 : Corona Warn APP vs Luca APP.
-> Bei APP ergänzen sich miteinander!
Die Luca App bietet ein Check in ohne Handy, die Corona Warn APP erfordert ein Handy.
Beim Check in mit der Corona Warn APP erhält der QR-Code Anbieter keine
Hier der Vorteil: Die Daten sind für die Betrieb NICHT sichtbar. Es sind keine Datenschutzhinweise zu geben.

OB der Check in mit der Corona Warn APP auch in Betriebe möglich ist, bei denen (per Gesetz) die Kontaktdaten zu erfassen sind (Restaurant, Kino, Club, körpernahe Dienstleistungen…) schließe ich derzeit aus. Warum? Die Corona Warn App ist anonym. Im Infektionsfall wird zwar eine Aufforderung zum Quarantäne und zum Test gegeben – jedoch liegen dem Gesundheitsamt bei der Kontaktatenerfassung per Papier eventuell richtige Kontaktdaten vor. Mit der Luca APP liegt dem Gesundheitsamt eine verifizierte Handynummer vor und möglicherweise eine richtige Adresse vor. Das Gesundeitsamt kann bei der Corona-Warn-App den möglicherweise ebenfalls infizierten nicht direkt erreichen.

Generell der TIPP: QR-Codes nur mit der zugehörigen APP Scannen. Nur so könnt Ihr feststellen ob der QR-Code plausibel ist und ihr vermeidet dass Ihr auf dubiose Webseiten gelockt werdet!

-> zur Luca APP Kontaktnachverfolgung Test und Tipps

Stichworte: , , , , , , , , , , , , , , ,