DaTeNSCHuTZ Lorenz Macke

Datenschutz Schulung


Was der Hase mit Datenschutz zu tun hat,
erfahren Sie im persönlichen Gespräch.

Online:
30 Fragen und Antworten zum Datenschutz.
Dauer ca. 30 Minuten in Form eines Datenschutz-Quiz.
Sie bekommen Zugangscodes, die Sie an Ihre Mitarbeiter weitergeben.
Ich erhalte KEINE persönlichen Daten Ihrer Mitarbeiter.
Es werden keinen personenbezogenen Daten erfasst.

Die Information, ob und mit welchem Ergebnis der Mitarbeiter teilgenommen hat, bekommen Sie von mir per E-Mail. Anhand des Zugangscodes in der E-Mail können Sie das Ergebnis dem Mitarbeiter zuordnen. Die Datenschutz Schulung kann mit Ihren Firmenangaben, Irehm Firmelogo und individuellen Fragen angepasst werden.

Bitte beachten Sie, dass der Anbieter in den USA Google Analytics einsetzt und somit Google die IP-Adresse auswertet. Wird die Online-Schulung vom Firmenrechner durchgeführt, halte ich dies für unbedenklich.

Fordern Sie ein unverbindliches Angebot an: Tel. 0511 55 19 11.
Zu den weiteren Kontaktmöglichkeiten.

Lorenz Macke zeigt auf.


Offline:
Für eine Schulung vor Ort benötige ich einen Beamer oder einen großen Fernseher, jeweils mit HDMI-Anschluss und ca. 30-150 Minuten Zeit.
Die empfohlene Gruppengröße beträgt 3 bis 30 Personen.

In Punkto Datensicherheit stellt unbeabsichtigtes Fehlverhalten von Mitarbeitern eine Schwachstelle im Unternehmen dar. Mindern Sie dieses Risiko durch Schulung.

Erfahrungsgemäß ist das Thema Datenschutz nicht so „sexy“, kaum jemand begeistert sicht für das Thema. Bei den persönlichen Schulungen der Mitarbeiter meiner Kunden habe ich jedoch festgestellt, dass es durchaus Interessantes und vielleicht auch Amüsantes aus dem Bereich Datenschutz / Datenssicherheit zu berichten gibt. Dabei sind auch Ihre Mitarbeiter gefragt.

Die Teilnehmerliste in Kombination mit dem Schulungsprotokoll ist ein möglicher Nachweis für die in der DSGVO geforderte Sensibilisierung und Schulung der an den Verarbeitungsvorgängen beteiligten Mitarbeiter.

Welche Themen sind für Sie interessant?
– Allgemeiner Datenschutz im Büro
– E-Mail Sensibilisierung
– Facebook Einstellungen
– Datenschutz für Verantwortliche: Was ist zu tun?
– DSGVhohoho als Impulvortrag.

Fordern Sie ein unverbindliches Angebot an: Tel. 0511 55 19 11.
Zu den weiteren Kontaktmöglichkeiten.

Ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen,
Ihr persönlicher Datenschutzbeauftragter Lorenz Macke.

Wenn Sie e-learning bevorzugen, dann testen Sie vorab (ca. 2-10 Minuten) das Datenschutz Quiz.

Datenschutz wohl dosiert.