<

Monatsarchiv Februar 2021

2021.02.09 Safer Internet Day

ARCHIV: Fake, Phishing, Facebook – Webinartermine (kostenfrei)

Offizieller Beitrag zum Safer Internet Day 9. Februar 2021
Das Motto: „Together for a better internet“

klicksafe.de/sid

1.+3.Event (Webinar)
Was erwartet Euch?
Wie erkennt Ihr Fake E-Mails?
Wie erkennt Ihr Phishing E-Mails?
Ein Interaktives Quiz
Live – Locker – Lehrreich

2.+4. Event (Webinar)
Facebook Fake Gewinnspiele
Bist Du das in dem Video?
Wie sichert Ihr Euer Facebook Konto?
Hilfe mein Facebook Konto wurde gehackt!
Echtzeit – Erklärend – Erkenntnisreich


Mögliche Zugabe(n) pro Event (Webinar)
+Wie aus Eventim -> EventImpf wurde -> (Fake) Verbreitung Presse
+Der „Zweites Profil“ Kettenbrief bei Facebook satzweise widerlegt

Die Teilnahme ist
ohne Registrierung,
ohne Micro,
ohne Videokamera möglich.

Am ende des Webinars besteht die Möglicheit Fragen zu stellen.
Um Fragen zu stellen, braucht Ihr ein Micro.
Mit „Hand heben“ teilt Ihr mit, dass Ihr etwas sagen möchtet.
Es ist Euch überlassen OB Ihr Eurer Videobild übertragt.


Die Installation der Zoom Software/ der Zoom App ist Voraussetzung
um am Webinar teilzunehmen. Vorab Zoom installieren: Quelle Zoom.

Ihr benötigt die Meeting ID und den Meeting Kenncode
Zoom möchte einen frei wählbaren (umbenennbaren) Benutzernamen haben, der für Teilnehmende sichtbar ist.
Die Teilnahme ist kostenfrei über zoom.us/join bzw. das eventuell bereits bei Euch vorhandene aktuelle Zoom Programm mit Meeting ID den Meeting Kennncode. Ihr gelangt zuerst in einen Warteraum.

Jetzt vormerken!!!

Hinweise
Ich erhalte KEINE versteckten personenbezogen Daten von Euch.
Wenn Du Deine Videokamera anschaltest, ist Dein Bild für alle Teilnehmer sichtbar.
Wenn Dein Mikrophon (Audio ein) freigeschaltet ist, ist Dein Ton für alle Teilnehmer hörbar.

Es ist Dir überlassen ob und welche Daten du von dir preisgibst.
Bitte bedenkt, dass andere Teilnehmer Sprache oder/und Bild nur dann von Euch mitbekommen, wenn Ihr SELBER die Stummschaltung per „Audio ein“ aufhebt bzw. Euer Videobildsignal per „Video starten“ übertragt. Zu Beginn sind Micro + Kamera ausgeschaltet. Während des Vortrages sind alle Micros stummgeschaltet. Bitte Fragen erst im nachhinein. Danke!

Geschlechterneutrale Formulierung:
In der Einzahl verwende ich meist die männliche Form.
In der Mehrzahl dann die weibliche.

C-Nerv (Zehnerv) Hinweis: Im Zusammenhang mit dem „EventImpf“ Beispiel, wir das C-Wort unvermeidbar erwähnt.

Der Beitrag ist vegan, auch wenn sich das Wort „Phishing“ wie „Fish-ing“ anhört. Der Fis(c)h in der Grafik existiert artgerecht 🙂

Interesse an einen den Vorträge/ Webinare? Zu den Kontaktmöglichkeiten

Stichworte: , , , , , , , ,

2021.02.02 Home Office Pflicht und Tipps

Sie erhalten die wichtigsten Hinweise zum HomeOfice, damit Sie erkennen was konkret zu tun ist!

Infektionsschutzgesetz §28 B (7) vom 24.4.2021
(Diese Vorschrift gilt nur für die Dauer der Feststellung einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite=
Der Arbeitgeber hat den Beschäftigten im Fall von Büroarbeit oder vergleichbaren Tätigkeiten anzubieten, diese Tätigkeiten in deren Wohnung auszuführen, wenn keine zwingenden betriebsbedingten Gründe entgegenstehen. Die Beschäftigten haben dieses Angebot anzunehmen, soweit ihrerseits keine Gründe entgegenstehen.

Fragen:
-Welche Umstände können die Tätigkeit im Home Office verhindern?
+Welche Voraussetzung muss der Arbeitgeber schaffen, damit Home Office möglich ist?
-Was kann der Mitarbeiter für Gründe haben, nicht im Home Office zu arbeiten?
+Was muss seitens des Mitarbeiters vorhanden sein, damit Home Office möglich ist?

Antworten:
Damit Sie Ihr Risiko mindern.
Damit Sie wissen, was zu beachten ist.
Damit Sie wissen, was zu tun ist.
Für Arbeitnehmer, Selbstständige und Arbeitgeber!

Individuelle Informationen aus den Bereichen:
Technik
Organisation
Richtlinien
Schulung
Verträge
(private Organisation der Mitarbeiter)

Zur Kontaktaufnahme für die kostenfreie Erstberatung, Ihr persönlicher
Home Office Berater

Tipps, Richtlinien und Quiz zum Thema HomeOffice
Hinweise zum Home Office

Es schreibt Ihnen Ihr persönlicher externer Datenschutzbeauftragter Lorenz Macke (Hannover)

Stichworte: , , , , , ,